Clubgeschichte

2000
Steffen, Dirk und Christian fingen an, an ihren ersten Astras zu basteln

2001
Steffen kauft sich seinen 2. Astra

2002
Christian kauft sich seinen 3. Astra , Dirk und Ronny zogen mit und waren auch bei ihrer Suche nach einem Astra erfolgreich

Anfang Juli 2003
Gründung des Opelclubs „Angel´s of Future“, Gründer waren Steffen, Dirk,
Christian und Ronny

Anfang August 2003
fuhren sie zum 2.mal zum Treffen nach Magdeburg und blieben das ganze Wochenende. Dort lernten sie Tobi kennen, der damals noch bei einem anderen Club war, 3 Wochen später traffen sie auch beim Treffen in Laucha wieder auf Tobi. Da wurden sie dann auch Ritchi vorgestellt. Bei diesem Treffen entschieden sich die beiden den Club zu wechseln und bei den Angel´s einzusteigen.

2004
Nach und nach kamen danach immer mehr Opelbegeisterte zum Club dazu.
Seither feiern sie alle zusammen Partys, fahren auf Treffen und basteln an ihren Autos.
Tobi wurde von der Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt.
Bis heut zählt der Club 19 Mitglieder, 11 Fahrzeuge sowie das Clubbaby "Eric" und das Clubmaskottchen „Nicki“.
Ihre Autos kommen auf Treffen auch bei vielen anderen Opelfans sehr gut an und bekommen viel Lob.